Beauty,  Uncategorized

The Natural Box von beauty love – August ’20

Heute möchte ich euch The Natural Box vorstellen, die erst letzten Monat erschienen ist. Die letzte Box hatte mir echt richtig gut gefallen. Da die Produkte immer natürlich sind, hat man keine Sorgen, wie dass die Haut nicht darauf reagieren könnte. Aber schön ist auch, dass die Box verschiedene Produkte enthält. 

Das foot treatment von Ana Evangelista habe ich bereits ausprobiert. In dem Pediküre Set sind zwei Pflegesocken, die eine Pflegecreme enthalten. Zu nächst zieht man diese für ca. 10 bis 15 Minuten an. Danach kann man die Nägel pfeilen, das Kit enthält auch eine Einweg Pfeile. Die pflegenden Socken haben meine Füße super weich gemacht und ich konnte meine Fußnägel danach wie gewohnt lackieren. Ich gehe echt nicht gerne zur Maniküre/Pediküre, weil mir das einfach jedes Mal zu lange dauert. Daher finde ich solche Sets mega praktisch. In dem Kit war noch ein Holzstäbchen zum Korrigieren der Nagelhaut und zwei Tücher. 

Das Aloe Vera Gel von Aubrey Organics ist ein Allrounder für Haar und Haare. Das Produkte soll auch sehr gut bei Hautreaktionen wirken, da es sehr natürlich ist und die Haut gar nicht angreift. Der Body Salt Scrub von Seaweed ist einfach nur Meersalz, den man beim Baden oder Duschen auf die Haut gibt. So kann man abgestorbene Hautschuppen entfernen und hat dann am Ende eine glatte Haut. 

Die Zahnpasta BE YOU von curaprox ist eine wightening Zahnpasta, die auch zart zu den Zähnen ist. Leider sind die meisten wightening Zahnpasten auch von den Inhaltsstoffen her, aggressiv zum Zahnfleisch. Bei diesem allerdings ist das nicht der Fall. Außerdem enthält die Tube 90 ml. Ich mag das Design total gerne. Das Trauben Peeling von TianDe entfernt Hautschuppen und reinigt und verkleinert die Poren. Ich muss sagen, dass ich Peelings total gerne mag, weil sie sehr effektiv sind und für eine gute Hautreinigung unausweichlich sind. Ich mag sanfte Peelings, die aber trotzdem abgestorbene Hautschuppen entfernen. Besonders für ein flawless MakeUp sind Peelings sehr wichtig. Das Trauben Peeling ist eher ein Gel und enthält keine Peelingkerne, was ich am Anfang sehr komisch fand. Wenn man das Peeling allerdings auf die Haut gibt, sieht man dass das Gel zu einer Maske wird bzw. es so aussieht, als würde sich die Haut schälen. Die 8 h Detox Hair Mask von Paul Yacomine ist eine Haarmaske, die verschiedene Öle enthält und die so den Haaren Feuchtigkeit spendet. Ich habe es bisher nur einmal verwendet und ich liebe es einfach! Der Preis liegt bei 30€, allerdings kommt man damit relativ lange aus. Ich werde es demnächst wieder verwenden. Leider vergesse ich immer solche Produkte regelmäßig zu benutzen, aber im Prinzip kann mit einer gewissen Dauerhaftigkeit gute Ergebnisse erzielen.

Außerdem war in der The Natural Box noch eine Augencreme von GRN – Shades of Nature enthalten. Die Augencreme enthält wertvolles Mandel- und Olivenöl. So wird die Haut vor Falten geschützt und mit genug Feuchtigkeit versorgt. Außerdem soll die Augencreme die Haut aufpolstern. Das Naked Oil Virgin Coconut & Tangerine Body Oil enthält Kokosnuss- und Aprikosenkernöl, was der Haut Feuchtigkeit schenkt und zugleich entzündungshemmend ist. Der Lippenstift von Geoderm ist ein natürliches Rot und pflegt die Lippen. Ich mag das Packaging total gerne.

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.