Beauty

So findest du deinen Duftzwilling!

Vor Kurzem durfte ich mir bei Éclat ein paar Duftzwillinge aussuchen. Ich würde gerne meine Erfahrung mit Duftzwillingen mit euch teilen. Duftzwillinge kenne ich schon sehr lange, da ich früher im Sommerurlaub in der Türkei mir immer Düfte gekauft hatte, die den Originaldüften ähneln. Ich habe schon oft im Einzelhandel Düfte verkauft, besonders in der Weihnachtszeit. Daher kenne ich mich mit Düften relativ gut aus und weiß auch welche Düfte relativ bekannt und beliebt sind. Was neue Düfte angeht, bin ich nicht besonders offen, da ich sportliche und milde Düfte nicht besonders mag, aber beispielsweise auch kein Hypnotic von Dior tragen könnte. Ich mag feminine, einfach Düfte, die nicht schwer und auch im Alltag tragbar sind. 

Lieblinge von Estée Lauder, Chanel und Chloé

Es gibt Düfte, die ich mir immer wieder nachkaufe. Mein Alltime Favorit ist Mademoiselle von Chanel. Ich liebe den Duft einfach, weil er so elegant ist und nicht aufdringlich. Muse Chic von Estée Lauder kennen echt so wenige, den Duft habe ich mal am Flughafen kennen gelernt und seit dem kaufe ich mir ihn immer und immer wieder. Es ist wieder ein sehr eleganter Duft, der weder süß noch würzig ist, eher pudrig. Von Chloé mag ich den Duft Nomade sehr gerne und dieser Duft lässt sich auch wirklich gut verkaufen, da er sehr vielen gefällt. 

Vor zwei Jahren haben ich noch einen Post über meine Lieblingsdüfte erstellt. Das ist allerdings relativ lange her und sieht inzwischen auch schon anders aus. Black Opium von YSL hat mir zB in letzter Zeit gar nicht mehr gefallen, so dass ich es gar nicht aufbrauchen konnte. Ich fand, dass der Duft immer weniger zu mir gepasst hat. Der Klassiker von Chloé geht immer, gehört aber lange nicht mehr zu meinen Lieblingsdüften, da ich ihn für mich zu jung find. 

Ich muss sagen, dass Originaldüfte bei mir immer einen anderen Stellenwert haben, allein schon wegen dem Flacon. Aber dafür haben Originaldüfte eben auch ihren Preis. Wenn man vorher mal einen Duft testen will oder ihn so oft benutzt, dass die Flasche bereits nach 1 Monat leer ist, dann könnte sich ein Duftzwilling auch lohnen. 

Den richtigen Duftzwilling finden

Um den richtigen Duftzwilling zu finden, könnt ihr den Kundenservice kontaktieren. 

Die Duftzwillinge sind sehr intensiv. Beim Auftragen ist der Duft sehr schwer, allerdings wird es dann schön mild. Ich finde schon, dass die Düfte genau so intensiv sind. 

Ich bin von der Haltbarkeit echt überrascht. Anfangs dachte ich, dass die Düfte nicht sehr haltbar sein werden, aber selbst am Abend duftet man noch danach. 

Hochwertiges Flacon 

Éclat hat seit kurzem neue Flacons, die ich wirklich sehr schön finde. Die Flacons sind nicht so leicht und fühlen sich in der Hand hochwertig an. Auch finde ich dne goldfarbenen Sprühkopf sehr gelungen, der Flacon wird noch mal aufgewertet und ist ein tolles Detail. Der Deckel haftet automatisch am Sprühkopf, da es mit einem Magneten verbunden ist. 

*PR Sample

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.