Beauty

Clean Beauty Guide von Douglas

*Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Douglas entstanden. 

Hallo, ich plane diesen Post schon seit einigen, da das Thema etwas komplex ist. Nun möchte ich das Thema Clean Beauty allerdings nicht mehr vor mir herschieben, denn es gibt jetzt einen Clean Beauty Guide von Douglas, der selbst für Anfänger in dem Bereich sehr verständlich ist. Auf meinem Blog habe ich glaube ich nie so richtig erwähnt, dass ich Vegetarierin bin. In erster Linie möchte ich nur sagen, dass ich kein Fleisch und Fisch esse, wobei ich mir überlege letzteres wieder zu mir zu nehmen oder mich eben sehr schnell um Nahrungsergänzungsmittel kümmere. Das ist aber ein anderes Thema. Clean Beauty bedeutet unter Anderem, dass die Produkte tierversuchsfrei sind. Für mich als Vegetarierin ist das auf jeden Fall ein Pluspunkt.

Heute möchte ich euch einige Marken und Produkte vorstellen, die unter Clean Beauty fallen, sei es MakeUp oder Pflege. Dazu gibt es jetzt einen eigenen Clean Beauty Guide von Douglas. So wird der ganze Shopping Prozess vereinfacht, man muss sich nicht bei jedem Produkt die Inhaltsstoffe ansehen. Ich denke, dass das Thema Clean Beauty auch in Zukunft viel transparenter sein wird, so dass die Informationen für jeden sehr vereinfacht dargestellt sind. Meiner Meinung nach ist der Clean Beauty Guide von Douglas schon mal ein wichtiger Schritt. 

Was bedeutet Clean Beauty?

Clean Beauty bedeutet, dass die Produkte frei von bestimmten Inhaltsstoffen sind. Ich möchte auch erwähnen, dass es sich hier um den Guide von Douglas handelt, daher kann es sein, dass andere Kaufhäuser andere Regeln haben. Clean Beauty bedeutet, dass die Produkte frei von zyklischen Silikonen, PEG, synthetischen Duftstoffen, Parabenen, Phthalaten, Oxybenzonen, aggressiven Sulfaten, Ethanolaminen, Mineralölen, Formaldehyden & Freisetzerin und Tierversuchen sind. 

Ich weiß, dass die Begriffe sehr kompliziert sind. Allerdings sind die Begriffe in dem Clean Beauty Skin Guide noch einmal sehr einfach erklärt. Beispielsweise können Silikone dazu führen, dass das Hormonsystem gestört wird. Synthetische Duftstoffe dagegen können zu Schwellungen oder Juckreiz führen. Erlaubt ist nach dem Clean Beauty Guide aber eine maximale Konzentration von weniger als 1%. Parabene können ebenfalls zu Hormonstörungen führen. Ich könnte nun auf jeden einzelnen Inhaltsstoff eingehen, allerdings würde es den Rahmen des Posts sprengen. Daher möchte ich euch nur den Rahmen von Clean Beauty vorstellen und vor allem einen kurzen Einblick in die Clean Beauty Welt geben. 

Marken, die unter Clean Beauty fallen

Marken, die unter Clean Beauty fallen sind beispielsweise folgende: Kneipp, Weleda, Pixi Beauty, Dr. Hauschka und Honest Beauty. Ich weiß nicht, ob auch wirklich ALLE Produkte dieser Marken unter Clean Beauty fallen. Das müsste man im Einzelnen noch mal recherchieren. Eine Marke, die mich auch wirklich sehr interessiert ist Honest Beauty. Die Marke ist von Jessica Alba und all ihre Produkte fallen unter Clean Beauty. Besonders interessant finde ich die Mascara von Honest Beauty. Ich habe die Mascara des Öfteren mal auf Instagram gesehen und werde bald sicherlich auch einen Blogpost schreiben. 

Ein Kommentar

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.